Korrektur

Uncategorized — nemesis @ 05:48

[17:31] SworDfisH: sortieren?…bei mir wird nach name sortiert
[17:33] Nemesis: ich sortier teilweise auch nach endung
[17:33] Nemesis: je nachdem was ich tolles mache 😀
[17:34] SworDfisH: ich sortier meine klamotten schliesslich auch nich nach farbe, sondern nach koerperteilen die reinkommen
[17:34] Nemesis: du ziehst aber keinen grünen Pullover zu ner roten Hose an
[17:35] Nemesis: also sollteste ab und zu nach farbe suchen
[17:35] SworDfisH: aber nur weil ich keine roten hosen hab
[17:35] SworDfisH: sonst waer das durchaus ne idee
[17:35] SworDfisH: weil die klamotten nich nach optik sortiert werden, sondern ergonomisch guenstig einfach nach reihenfolge aus dem schrank genommen werden
[17:37] Nemesis: jop, normalerweise schon
[17:37] Nemesis: bei einer vielzahl von klamotten macht eine Sortierung nach optischen Merkmalen jedoch sinn
[17:38] SworDfisH: wo wir wieder beim “ich steh mehr auf schlicht und praktisch” sind 😉
[17:41] Nemesis: schlichte und praktische Verwaltung zugemüllter Verzeichnisse von Backupplatten
[17:41] Nemesis: , welche nicht mir gehören
[17:41] Nemesis: warum heißt es korrIgieren aber KorrEktur
[17:42] SworDfisH: es heisst ja auch konkatenieren
[17:43] Nemesis: was jedoch äußerst wenig mit Korrektur zu tun hat, außer man hat am Ende oder am Anfang eines Textes etwas vergessen
[17:44] SworDfisH: konkatenationen sind immer gut…brauch das dauernd bei formalen sprachen
[17:44] SworDfisH: naja…ums anders auszudruecken: im studium brauchst du alles das, was du in der schule nie gelernt hast
[17:44] Nemesis: jop
[17:45] SworDfisH: und in der schule lernst du nur das, was dir nich weiterhilft
[17:45] SworDfisH: kannste alles in die tonne treten
[17:45] Nemesis: ich wünschte deutsch wäre eine formale Sprache und hätte einen eindeutigen Interpreter, der nicht auf Basis von Inkonsistenzen den Quellcode suboptimal analysiert

0 Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

powered by WordPress with Barecity