Moshammer tot – Mord durch Tierschützer?

Uncategorized — nemesis @ 05:45

Scheinbar hat ein fanatischer Tierschützer den altbekannten Modezarr Rudolph Moshammer umgebracht. Moshammer quälte seine Hündin Daisy 24h am Tag indem er ihr seinen Finger in die Rektalöffnung einschob und sie so mit sicher spazieren trug (s. Foto oben). Aus nicht bestätigten Quellen wissen wir, dass ein Tierschützer des Verbandes “Hunde sind Freunde” diese Vergewaltigung nicht mehr ausshielt und deswegen nur einen Mord als letzten Ausweg sah.

PS: Wir bedauern den Tod Moshammers sehr und machen uns in keiner Weise über ihn lustig.

BTW: Unsere Schnappi-Aktion macht am Tag bis zu 10.000 Visitors und über 30Gigabyte Traffic am Tag. *stolz*

0 Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

powered by WordPress with Barecity